Solarinfonews 2.0


Handy iPhone Modus

Mobile Version | Standard Version | Smartphone Version | iPhone Version | WAP Version | iMode Version
Wir haben 38 Gäste online

Powered by FeedBurner

Feedage Grade B rated



powered by:

Aktuelle Video News


3. Internationaler eCarTec Paris Kongress für Elektromobilität PDF Drucken E-Mail
3. Internationaler eCarTec Paris Kongress für Elektromobilität - 5.0 out of 5 based on 1 vote
Benutzerbewertung: / 1
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: cybernex   
Donnerstag, den 16. Februar 2012 um 18:35 Uhr

Join the eMobility Revolution!

Experten u.a. von BMW, Renault und Smart laden zum Austausch rund um das Thema E-Mobilität, vom 3. - 4. April 2012 in Porte de Versailles, Paris Frankreich und Deutschland sind in punkto Elektromobilität die führenden Ländern in Europa.

Bereits seit längerem gibt es eine intensive deutsch-französische Zusammenarbeit in diesem Bereich, bei der man sich auf einen gemeinsamen Standard für Elektroautos verständigt hat. Auch auf nationaler Ebene haben beide Länder Maßnahmen ergriffen. Frankreich erreicht bspw. einen CO2-Ausstoß bei Elektrofahrzeugen von unter 20 Gramm pro Kilometer. Angesichts von Klimawandel und knapper werdenden Ressourcen führt an Elektromobilität kein Weg vorbei, wenn Verbraucher auch in den kommenden Jahrzehnten noch mobil sein wollen.

Der 3. Internationale eCarTec Paris Kongress für Elektromobilität bietet die Möglichkeit, im Rahmen von Fachvorträgen und persönlichen Gesprächen sowie in Diskussionsrunden, Synergien und Kooperationspotenziale zu identifizieren und so die Mobilität von morgen maßgeblich voranzutreiben.

Die Veranstaltung findet am 3. und 4. April 2012 auf dem Messegelände Porte de Versailles in Paris und zeitgleich zur eCarTec Paris 2012 statt – 3. Internationale Leitmesse für Elektromobilität.

Im Mittelpunkt des eCarTec Paris Kongresses stehen die folgenden Themen:

• Next Generation Batteries
• Market Opening and Financing E-Mobility
• Newly Developed Vehicle Architectures for Modern Electric Vehicles
• Network Integration & Infrastructure
• Overview of Practical Experience and New Experiences of Self-Service

Zu den Referenten zählen Experten wie Jean-Michel Cavret (BMW Group France), Thomas Orsini (Renault), Pierre Varenne (Michelin), Philippe Aussourd (AVERE France) oder Herbert Halamek (Continental).

Der 3. Internationale eCarTec Paris Kongress für Elektromobilität findet in englischer und französischer Sprache mit Simultanübersetzung statt. Die Kosten für die Teilnahme betragen € 995,00 pro Person, für Universitäten, Hochschulen und wissenschaftliche Institute € 390,00 pro Person (jeweils für zwei Tage). Der Preis beinhaltet die Tagungsgebühren inkl. aller Unterlagen, Getränke, Mittagessen, Eintritt zur Messe eCarTec Paris sowie zur Abendveranstaltung.

Bei Anmeldung bis zum 29. Februar 2012 gibt es 10% Rabatt auf die Teilnahmegebühr.

Weitere Informationen und Anmeldungsformulare finden Sie unter www.ecartec-paris.eu

 


AddThis