Solarinfo 3.0 - Photovoltaik & Alternativen

Translator


powered by:

Aktuell sind 35 Gäste und keine Mitglieder online

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Green IP-Hotel setzt ausschließlich auf regenerative Energien

Mit der Eröffnung des weltweit ersten Green IP-Hotels in Hamburg-Ohlsdorf am 7. Juli 2009 präsentierte AMEDIA seine neue Hotelgeneration. Branchenweites Novum: Das Hotel wird ausschließlich mit ökologischen Energien (Photovoltaik, Geothermalwärme) betrieben, die keinerlei CO2-Emmisionen erzeugen.

AMEDIA Hotels stellt unter Beweis, dass umweltbewusstes Übernachten nicht im Gegensatz zu Wohnlichkeit und Digital Living steht. Die Verbindung zwischen moderner Technologie und Ökologie steht im Vordergrund und bildet die Basis für optimierten Service und hohen Komfort. First-Class-Service wird gepaart mit modernsten Kommunikations- und Unterhaltungsmedien ohne Zusatzkosten.

{mosgoogle right} Alle Gäste im AMEDIA Hotel Hamburg-Ohlsdorf verfügen über einen kostenlosen WLAN-Zugang sowie Video on Demand im Zimmer und können gratis in über 48 Länder telefonieren. Ein weiteres Highlight ist das hauseigene HD-TV-Studio für weltweite Videokonferenzen in HD-Qualität, was ebenfalls gratis zur Verfügung steht. Zwei Musterzimmer sind mit modernsten, intuitiv bedienbaren „Room Touch Controllern“ ausgestattet. Über diese Touch Screens sind Zimmer- bzw. technische Services, Klima- und Heizungskontrolle sowie weitere Geschäftsprozesse steuerbar.

Das AMEDIA-Hotel Hamburg-Ohlsdorf avanciert mit seinen 165 Zimmern zur international ersten Green-All-IP-Immobilie, die intelligente IT-Technologie und ein ökologisches Energiekonzept vereint. Udo Chistee, Präsident der AHC International Consulting AG, des Mutterkonzerns der AMEDIA Hotels, erläutert: „Egal ob Geschäfts-, Kultur- und Eventreisende, Studenten, Gamer oder Familien mit Kindern: Wir alle werden immer mobiler und wollen möglichst zu jedem Zeitpunkt Telefon, Voice over IP, E-Mail, Internet und Multimedia-Anwendungen nutzen können.“ Gleichzeitig wachse aber auch unser ökologisches Bewusstsein. „Mit AMEDIA gibt es nun im Hotelsektor eine Antwort auf diese Herausforderung“, freut sich Chistee.

Weitere Informationen unter www.ahc-international.com