Solarinfo 3.0 - Photovoltaik & Alternativen

Translator


powered by:

Aktuell sind 90 Gäste und keine Mitglieder online

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
MIT RÜCKENWIND-FEELING DURCHS BRIXENTAL

Das Tiroler Brixental setzt sich an die Spitze des E-Bike-Trends: Ein innovatives System von Verleihstationen und Auflademöglichkeiten lässt Urlauber das Herz der Kitzbüheler Alpen mühelos erradeln.

Jede neue Technik braucht einen Härtetest: Dass „Pedelecs“ (Pedal Electric Cycles) mehr können als Stadtradlern den Weg zur Arbeit zu erleichtern beweist das Brixental.

{mosgoogle right}Im Herzen der Kitzbüheler Alpen, wo bisher nur hartgesottene Mountainbiker die steilen Anstiege und rasanten Abfahrten meisterten, gehen diesen Sommer Genussradler mit Rückenwind-Feeling auf Tour. Ein dichtes Netz an Verleihstationen und Akku-Austausch-Möglichkeiten macht es möglich: Fast mühelos und völlig emissionsfrei erradeln die E-Biker mit elektronischer Trittkraft-Unterstützung die Bergwelt rund um Hohe Salve, Wilder Kaiser und Kitzbüheler Horn.

60 Pedelecs können in Brixen im Thale, Kirchberg und Westendorf zu einem Preis von 20 Euro pro Tag ausgeliehen werden. Eine spezielle E-Bike-Karte zeigt die lohnendsten Touren für Genussradler sowie alle Verleih- und Auflade-Stationen.

Mühelos durchs Herz der Kitzbüheler Alpen mit einem Pedelec radeln

„Pedelecs“ liegen voll im Trend. Bei den Bikes mit Hybrid-Antrieb wird die Tretkraft durch einen kleinen, fast geräuschlosen Elektromotor bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h verstärkt. Die Akkus reichen abhängig vom Gelände für 40 bis 80 Kilometer.

Sorgen um leere Energiereserven muss man sich Brixental allerdings nicht machen: Neun günstig gelegene Almhütten, Hotels und Restaurants stellen entlang des 175 Kilometer langen Radwegenetzes kostenlos volle Batterien zum Austausch bereit.

Das Package „E-Biken in den Kitzbühler Alpen“ schließt neben einem Leih-Pedelec die Übernachtung schon mit ein – inklusive drei Tagen E-Bike Verleih und E-Bike-Karte sind in der Frühstückspension bereits vier Nächte ab 99 Euro und im Hotel mit Halbpension ab 155 Euro buchbar.

Weitere Informationen gibt es unter Tel. +43/ 5357/ 2000.