Solarinfo 3.0 - Photovoltaik & Alternativen

Translator


powered by:

Aktuell sind 29 Gäste und keine Mitglieder online

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Elektromobilität live erleben: E-Scooter stromern zur eCarTec Paris Conference & Exhibition

Elektroroller sind eine günstige Alternative zu benzinbetriebenen Motorrollern. Ihre Nachfrage steigt stetig und wird durch hohe Spritpreise und steigendes Verkehrsaufkommen in den kommenden Jahren weiter wachsen. Ebenfalls vorteilhaft ist, dass die Preise für Elektroroller-Batterien sinken und die Kapazität der Batterien immer weiter steigt.

Zwei Hersteller für Elektroroller präsentieren sich auf der diesjährigen eCarTec Paris Conference & Exhibition am 30. und 31. März im Hotel Pullmann Paris Rive Gauche: die Unternehmen GOVECS und E-Tropolis. Besucher haben die Möglichkeit, die E-Scooter vor Ort zu bestaunen und auf einem Parcours selbst zu testen. Der Eintritt zur Ausstellung ist kostenlos.

Die neue Generation der Elektroroller

ImageGOVECS bietet vier verschiedene Modelle an, die in punkto Qualität, Technik und Design überzeugen: Vom Leichtroller GO! C1.4, zugeschnitten auf die Bedürfnisse der urbanen Mobilität und durch seine flexible Bauart ideale Grundlage eines eigenen OEM Models für Großkunden, über das 50 ccm Einstiegsmodell GO! S1.2. Seit kurzem gibt es zudem den neuen Lithium-Roller GO! S2.4 und den in der 125 ccm-Klasse angesiedelten GO! S3.4. Die GOVECS Elektroroller sind komplett abgasfrei, fast lautlos, äußerst sparsam im Verbrauch (auf 100 km unter einem Euro Strom) und gleichzeitig leistungsstark. Neu auf dem Markt sind die beiden schnelleren Versionen GO! S1.2+ und GO! S2.4+ der bekannten 45 km/h Modelle, die mit einer Geschwindigkeit von gut 60 km/h noch besser im urbanen Verkehr mitfließen können.

„Wir liefern unseren Kunden saubere, effiziente, verlässliche und erschwingliche E-Roller für den Straßenverkehr. Top Designer und die besten Ingenieure arbeiten daran, Elektrofahrzeuge zu kreieren, die nicht nur elegant sind, sondern auch den Anforderungen moderner elektrischer Mobilität entsprechen. Wir freuen uns, unsere Modelle im Rahmen der eCarTec Paris Conference & Exhibition nun auch dem französischen Publikum vorstellen zu können und sind sehr gespannt auf die Resonanz“, sagt Thomas Grübel, Geschäftsführer der GOVECS GmbH.

Robert Metzger, Geschäftsführer der MunichExpo GmbH, ergänzt: „Mit GOVECS haben wir einen starken Partner für unsere Veranstaltung gewonnen. Die Elektro-Scooter erweitern das Ausstellerportfolio perfekt und machen das Thema Elektromobilität für Teilnehmer und Besucher durch den Testparcours zudem noch erlebbar.“

GOVECS ist auf der 2. Internationalen eCarTec Paris Conference & Exhibition im Hotel Pullmann Paris Rive Gauche/ Salon Galerie du Louvre, Stand 106 zu finden.

Mehr Information und Anmeldung unter www.ecartec-paris.eu